Quicknav Close

Was ist ein Stack, und wieso wird ein Stack verwendet?

Für viele, die nicht direkt mit der IT zu tun haben, ist der Begriff «Stack» wenig aussagekräftig. Es handelt sich um eine Herangehensweise aus dem technischen Bereich der IT, die eine Kombination von Software beschreibt. Zusammen ergibt sich eine Plattform mit gewünschten Eigenschaften. Wir erläutern, was ein Software Stack ist und welche Vorteile solche Strukturen für Sie haben.

Was genau ist ein Stack?

Der Begriff «Stack» stammt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie «Stapel» oder «Softwarestapel». Er bezeichnet eine Zusammenstellung von Software-Komponenten, die aufeinander abgestimmt sind. Die einzelnen Komponenten im Stack ergänzen sich dabei mit den Funktionen beziehungsweise decken jeweils bestimmte Aufgabenbereiche ab.
 
Charakteristisch ist der modulare Aufbau. Ein Software Stack besteht so immer aus verschiedenen Systemen. Jedes für sich stellt eine geschlossene Umgebung dar. Oftmals stammen die Systeme auch von verschiedenen Unternehmen.
 
Gemeinsam bildet ein Stack aus verschiedenen Software-Komponenten eine Plattform. Aus diesem Grund wird auch von einem Software Stack gesprochen.

Welche Bestandteile hat ein Stack?

Ein Stack besteht aus mehreren eigenständigen Software-Komponenten. Sie stellen einzelne Funktionen bereit, die gemeinsam alle benötigten Eigenschaften für eine bestimmte Aufgabe liefern. Am Beispiel für einen Stack, der besonders bekannt ist, LAMP zeigt sich die Zusammensetzung eines Stacks gut. LAMP besteht aus den folgenden Bestandteilen: 

  • Linux (Betriebssystem) 
  • Apache (Webserver) 
  • MySQL (Datenbank-Software) 
  • PHP (Programmiersprache) 

Somit ist LAMP eine Umgebung, mit der es direkt möglich ist, eine Webapplikation online zu stellen. Grundsätzlich kann ein Stack aus vielen weiteren Komponenten bestehen. Dies sind die üblichen Bestandteile: 

  • Programmiersprachen 
  • Frameworks 
  • Datenbanken 
  • Front-End-Tools 
  • Back-End-Tools 
  • Anwendungen, die über APIs integriert sind

Welche Rollen spielen Front-End und Back-End im Stack und der Entwicklung?

Vorteile von Stacks

Die Entwicklung von Online-Plattformen, Software und Webseiten teilt sich in zwei Bereiche auf: das Front-End und das Back-End. Die beiden Bereiche lassen sich anhand von Beispielen einfach unterscheiden. Bei einem CMS ist die sichtbare Benutzeroberfläche das Front-End. Das Back-End ist hingegen der administrative Bereich, wo Sie Inhalte pflegen und erstellen.
 
Nach diesem Schema besitzen alle Plattformen zwei Bereiche. Im Bereich vom Front-End ist das beispielsweise die Erstellung von Grafiken, das Webdesign oder auch Aufgaben im SEO-Bereich. Das Back-End erfordert die Erstellung von Datenbanken, die Datenintegration und das Design der Architektur.
 
Softwareentwicklungsfirmen übernehmen die Programmierung dieser Bereiche für Sie. Auch in diesem Bereich spielen Stacks eine wichtige Rolle. Es gibt grundsätzlich verschiedene Lösungen, mit denen sich ähnliche Ergebnisse erzielen lassen. Zum genannten Beispiel LAMP ist WIMP eine Alternative. Auch mit WIMP lassen sich Webseiten und Online-Portale erstellen. 
 
Der Unterschied ist, dass WIMP auf anderen Strukturen aufbaut. Dies sind Windows als OS und IIS als Webserver. Somit müssten die Entwickler/innen mit anderen Systemen, Programmiersprachen und Programmen umgehen. Durch den konsequenten Einsatz von Stacks erfolgt hingegen ein Fokus auf bestimmte Umgebungen. Dies erlaubt die Spezialisierung aller Mitarbeitenden in einer Softwarefirma auf ganz spezifische Lösungen.
 
In diesem Zusammenhang wird auch von Full Stack Developern gesprochen. Dies sind Entwickler, die mit den verschiedenen Software-Lösungen in einem Stack umgehen können. Auch wir von cloudtec haben diese Spezialisierung auf einen Stack vorgenommen. Somit kennen sich unsere Mitarbeitenden bestens mit dem Stack aus und können dementsprechend hochwertige Ergebnisse liefern. Dies gilt für Front-End und Back-End. Die Spezialisierung auf einen Stack hat zudem den Vorteil, dass in-House nicht zu viele verschiedene Technologien eingesetzt werden, was den Knowhow-Transfer vereinfacht sowie die Kompatibilität zwischen Projekten stark erhöht und somit die Abhängigkeit zu einem einzelnen Entwickler/in reduziert.
 

Wofür kommt ein Stack zum Einsatz?

kundenportal

Mit einem Software Stack wird eine Plattform geschaffen, die alle erforderlichen Funktionen für eine bestimmte Aufgabe bietet.
 
Ein Kundenportal zum Beispiel benötigt eine Infrastruktur mit verschiedenen Funktionen. Dazu gehören ein Webserver, ein Betriebssystem auf dem der Server installiert ist, ein Virtualisierungslayer z.B.: Docker, eine Programmiersprache und eine Datenbankverwaltung, sowie ein Applikations Framework. Mit einem Software Stack wird eine einheitliche Umgebung geschaffen, die all diese Funktionen in der Basis bereitstellt. Die einzelnen Komponenten des Stacks müssen aufeinander abgestimmt werden. Hat man einen idealen Stack-Setup erarbeitet, ist dies einer der Gründe, warum mit einem Software Stack Softwareprojekte erfolgreich umgesetzt werden. Man eliminiert einen Grossteil des technischen Risikos.
 
Der Software Stack gibt dann auch vor, auf Basis welcher Software und Standards Erweiterungen vorgenommen werden. Zudem entscheiden die eingesetzten Lösungen, wie effizient ein solches System arbeitet. Wichtig ist auch, dass alle Komponenten problemlos zusammenarbeiten. In den meisten Fällen müssen Informationen zwischen ihnen transportiert werden. Die Zusammenstellung eines Software Stacks ist somit von zentraler Bedeutung. 
 
Auch wir nutzen Software Stacks. Wir haben über die Jahre einen eigenen Software Stack zusammengestellt und perfektioniert. Auf Basis dieser Lösungen erstellen wir leistungsfähige Plattformen für unsere Kunden, die flexibel und technisch auf dem neuesten Stand sind. Dazu gehören Online-Plattformen, Webseiten und auch individuelle Software-Lösungen.
 

Was sind die Vorteile von Stacks?

cloudtec’s Stack

Als Nutzer und Endkunde bringen Plattformen, die auf Software Stacks basieren, zahlreiche Vorteile für Sie mit. Deshalb ist es sinnvoll, bei der Entwicklung von Online-Plattformen und Webseiten auf einen Partner zu setzen, der dieses Konzept verinnerlicht. 

Wir bei cloudtec setzen auf etablierte Open-Source-Software und Technologie-Komponenten, welche in unserem Stack verwendet werden. Damit haben wir einen Stack, der auf langfristigen Betrieb ausgelegt und zukunftssicher ist, jedoch auch flexibel genug bleibt, um Anpassungen und Wechsel von einzelnen Komponenten vorzunehmen.

Unser Software-Stack baut auf dem Infrastruktur-Stack auf. Auch hier können unzählige Technologien gewählt werden. Wir setzen stark auf Docker. Mit Docker wird das Betriebssystem “containerisiert” und abstrahiert. Auch die PHP-Version ist gekapselt pro Container definiert. Es gibt sogenannte Docker-Images, die als Grundlage und Vorlage dienen. Darin werden die einzelnen Applikationen, Portale, Websites, etc. eingespielt. Mit Docker Container lässt sich “problemlos” (es gibt trotzdem immer einiges zu beachten) auf andere Infrastrukturen migrieren.
 
Da unser Stack vom Software-Layer über den Plattform-Layer bis zum Infrastruktur-Layer durchgehend ist, haben wir den Vorteil, dass die Installation vereinfacht und zu einem beachtlichen Teil standardisiert wird. Dies reduziert gleichzeitig die Komplexität von Plattformen und vereinfacht auch die Verwaltung.
 
Durch standardisierte Komponenten lässt sich auch die Sicherheit von Plattformen verbessern. Es können Routinen für Tests erstellt werden, die global und regelmässig ablaufen. Sicherheitslücken werden einmal zentral geschlossen. 

So nutzen wir die Vorteile von Stacks

Als Spezialist für die Realisierung von Online-Plattformen, Software und Web-Lösungen nutzen wir Software Stacks zu Ihrem Vorteil. Dazu gehört die grosse Erfahrung, die wir im Laufe der Jahre mit den einzelnen Software-Umgebungen gesammelt haben. Somit sind wir mit allen Funktionen bis ins letzte Detail vertraut. Davon profitieren Sie, indem Sie ein leistungsfähiges, stabiles und sicheres Endprodukt exakt nach Ihren Vorstellungen erhalten.

Das sind die Vorteile von Stack zusammengefasst:

  • Klare Definition der eingesetzten Technologie
  • Standardisierung bringt Effizienzsteigerung und reduziert Fehler
  • Interner Knowhow Transfer ist einfacher zu bewerkstelligen
  • Spezialisierte Entwickler, die mit allen Funktionen vertraut sind
  • Grössere Kompatibilität zwischen einzelnen Projekten
  • Weniger Abhängigkeit zu einzelnen Entwickler-Ressourcen
  • zuverlässiger und sicherer Betrieb, dank Standards
  • standardisiertes Deployment
  • optimale Performance durch aufeinander abgestimmte Software 

Welche Lösungen bietet Ihnen cloudtec auf Basis von Stacks an?

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Leistungen, die auf unserem eigenen Software Stack aufbauen. Dazu gehören Software-Lösungen auf Basis von Symfony. 

Jedes Projekt gehen wir individuell an und planen es gemeinsam mit unseren Kunden. So realisieren wir unterschiedlichste Projekte. Dank unseres flexiblen und leistungsstarken Stacks sind wir in der Lage, schnell und professionell Lösungen zu liefern.
 
Haben Sie Interesse an einer neuen Online-Plattform? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular und erläutern Sie uns Ihr Projekt. Wir entwerfen auf Basis unserer Software Stacks eine flexible Lösung für Sie.

by cloudtec Veröffentlicht: Aktualisiert: 20. June 2022

Was ist ein Stack, und wieso wird ein Stack verwendet? cloudtec AG
Sandrainstrasse 17 3007 Bern Switzerland