Quicknav Close

Ich habe einen Anforderungskatalog

Dann lassen Sie uns zusammen sitzen um Ihre Anforderungen zu vertiefen

Das Requirements Engineering bildet die essenzielle Grundlage für eine systematische Anforderungsbeschreibung in der Softwareentwicklung. Da die Zusammenarbeit zwischen Nutzer und Systementwickler immer wichtiger wird, hat sich das Anforderungsmanagement im Laufe der Zeit mit den Methoden des Usability Engineering, einer jungen Disziplin in der System- und Softwareentwicklung, immer mehr vermischt. Unternehmen wissen, dass letztendlich nur eine lauffähige und benutzerfreundliche Software einen starken Wettbewerbsvorteil mit sich bringt.

Ein grobes Pflichtenheft oder Anforderungskatalog vom Kunden geschrieben, bringt oft noch nicht die notwendige technische Tiefe um damit eine erfolgreiches Projekt zu lancieren. Es geht in erster linie darum die Anforderungen zu schärfen und zu präzisieren.

Grobe Aufwandsschätzung für Ihr Projekt

0.0 Komplexität 0 Aufwand in Personentagen 0.- Kosten in CHF

Ihr geschätzter Komplexitätsfaktor liegt bei 0.0. Wir haben diesen anhand Ihren Angaben und unserer Erfahrung mit unterschiedlichsten Projekten ermittelt. Der Faktor beeinflusst den Aufwand direkt. Projekte mit einem tiefen Faktor sind in der Regel kostengünstiger und einfacher umzusetzen. Ein hoher Faktor bedeutet mehr Unklarheiten und Abhängigkeiten, die ein Projekt komplexer und aufwändiger machen. Der Faktor kann zwischen 0.5 und 2 liegen.

Für die Umsetzung Ihres Projekts werden schätzungsweise 0.0 Personentage benötigt. Dies beinhaltet mehrheitlich Software-Entwicklungsaufwand. In der Kalkulation werden der Aufwand für die Ausarbeitung der Detailspezifikation, sowie Projektbegleitungskosten im Verhältnis zum Entwicklungsaufwand mit eingerechnet.

Wie in der Branche üblich rechnen wir mit 8 Stunden pro Personentag. Unser Tagessatz liegt bei CHF 1'440.- exkl. MwSt. Basierend auf dem geschätzten Aufwand und unserem Tagessatz schätzen wir die Projektkosten auf CHF 0.0 exkl. MwSt. Dies ist eine grobe unverbindliche Kostenschätzung. Treten Sie mit uns in Kontakt und wir besprechen Ihr Projekt und finden gemeinsam das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis, damit wir Ihnen ein preiswertes und überzeugendes Angebot machen können.

Um gute Anforderungen zu generieren, müssen die folgenden Qualitätskriterien erfüllt werden (Rupp, 2009):

  • vollständig: Lücken und unvollständige Sachverhalte sind deutlich zu kennzeichnen.
  • korrekt: die Stakeholder können die Anforderung verstehen, denn sie entspricht ihren Vorstellungen.
  • klassifizierbar: die Anforderung ist rechtlich relevant und die Begründung ist aufgeführt.
  • konsistent: die Anforderung ist in sich selbst und gegenüber anderen Anforderungen widerspruchsfrei.
  • prüfbar: die Anforderung ist messbar (z. B. einen Testfall beschreiben).
  • eindeutig: die Anforderung ist unmissverständlich.
  • verstehbar: die Anforderung ist durch eine einheitliche und gemeinsame Sprache für die Stakeholder klar verständlich.
  • gültig und aktuell: jede Änderung an der Anforderung wird dokumentiert und ist somit nachvollziehbar.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage

Wir legen Wert auf eine partnerschaftliche und offene Zusammenarbeit.

Bitte treten Sie mit uns in Kontakt. Verwenden Sie dazu das untenstehende Projektanfrage-Formular oder unsere reguläre Kontaktseite. Sehr gerne nehmen wir auch Ihren Anruf entgegen.

Projektanfrage

Wo können wir Sie unterstützen?

Geschätzter Zeitrahmen:

Projektziel:

Art des Projektes:

Zielpublikum/Zielmarkt:

Projektanfrage:

by cloudtec Veröffentlicht: Aktualisiert: 25. Juli 2017

cloudtec GmbH
Sandrainstrasse 17 3007 Bern Switzerland